Samstag, 31. Dezember 2016

Weihnachtsgeschenke

Hallo!
Nun kann ich euch endlich zeigen woran ich die letzte  Zeit gearbeitet habe.
Die Familie meiner Schwester bekam von mir für Ihr neues Sofa diese Grannydecke.




Sie misst reichlich 1m mal 1,50m und verwendet habe ich das Granny Lilja von Stephanie, welches ich ein wenig abgewandelt habe.
Meine Schwester und ihre Familie haben sich sehr gefreut.
Ich habe hede freie Minute an dieser Decke gearbeitet, deshalb habe ich nicht viel anderes geschafft;-)

Für meinen Liebsten habe ich in den letzten Minuten noch diesen weichen Halswärmer gestrickt, da seine Jacke oben so offen ist und er den Schal als zuviel empfindet.

Gestrickt aus superweicher Gründl Babywolle . 

Damit möchte ich mich aus dem alten Jahr von euch verabschieden.
Ich danke euch für die Treue bei mir und hoffe Ihr lest auch im Neuen Jahr bei mir mit.
Ich habe mir viel vorgenommen ,  unter anderem sind zwei Strickjacken für mich geplant .

Ich wünsche allen einen Guten Rutsch und ein vor allen Dingen gesundes und kreatives Neues Jahr.
Eure Häkelmieze Lysann

Damit geht's noch zu Freutag xxlRuthStricklust 





Donnerstag, 15. Dezember 2016

Tolle Farben für mich

Hallo!
Etwas länger habe ich schon nichts von mir gezeigt. 
Aber ich bin trotzdem fleißig am stricken und häkeln, und lese ganz fleisig bei Euch mit.

Grade eben fertig geworden ist ein neues Set für mich. 
Es ist nicht alkzu dick und warm, genau richtig für so ein olles Schmuddelwetter,
oder zum Auto fahren.
Gestrickt aus doppelt genommener Sockenwolle die eigentluch zu einem Strickjäckchen verarbeitet werden sollte. Dafür war sie mir dann doch zu bunt gemustert.
Die Stulpen sind von der Passform noch nicht ganz so optimal. Der Daumen ist etwas breit geworden. Aber tragen lassen sie sich ganz gut.

Dann werd ich mal fleißig weiter an den Weihnachtsgeschenken  werkeln.
Heute gehts mal wieder zu 



Freitag, 14. Oktober 2016

Strickwetter

Hallo!

Ich hatte eine neue Idee für ein Babyjäckchen im Kopf. 
Wunderschöne kuschlige Drops BabyMerinowolle war auch noch im Schrank, deshalb hab ich gleich mal los gelegt.
Herausgekommen ist dieses süße Jäckchen in Größe 56/62.



Das Jäckchen wandert in meinen Shop .

Desweiteren habe ich einen neuen Cardigan für mich angeschlagen.
Wie immer Rvo und ohne Anleitung.
Ich weiß noch nicht genau wie er am Ende aussieht, aber ich möchte ihn gern zur Runde schließen und am Ende aufschneiden.
Ich hoffe das gelingt und ich kann mich überwinden ;-)
Aber ich stricke lieber und auch schneller mit rechten Maschen.
Die Wolle ist Sockenwolle die es letzte Woche im Li*l gab.
Ich finde die Farben wunderschön.
Leider habe ich mich grade auf meine Knitpro Nadel gesetzt und diese ist natürlich gebrochen:-( 
Nun muss ich auf eine andere olle Rundstricknadel wechseln. 
Ich kann schon eine Sammlung mit gebrochenen Spitzen aufmachen.
Trotzdem gehe ich damit heut zum Freutag, und schau bei Maschenfein vorbei.


Freitag, 23. September 2016

Herbstzeit - Sockenzeit

Hallo!

Nun zieht so langsam der Herbst ins Land und man kann so langsam wieder kuschlige Socken vertragen.
Den Sommer über hab ich immer mal wieder dran gestrickt, weil man die immer schön mitnehmen kann, und man nicht so ein riesiges wärmendes Strickstück auf dem Schoß hat.
Außerdem rückt die Zeit der Geschenke wieder näher. 
Entstanden sind diese Stinos hier:





Und diese hier im Kaffeebohnenmuster als Geburtstagsgeschenk für meine Schwester



Auch momentan bin ich fleißig am Nadeln klappern mit zwei recht großen Projekten die ich aber noch nicht zeigen kann weil beides Geschenke sind. 
Aber zumindest eins davon werde ich bald zeigen dürfen;-)

Genießt noch das schöne Spätsomnerwetter.
Bis bald...

Ich geh heut zum Freutag , und zu Meertje


Dienstag, 2. August 2016

Strickjacke fertig

Hallo!
Meine neue Strickjacke ist schon eine Weile fertig, und nun komm ich endlich dazu sie zu zeigen.


Inspiriert hat mich Petra mit ihrer tollen Strickjacke, und da war mir klar so eine ähnliche möchte ich auch.
Das stricken ging mit 8er Nadeln recht flott. 
Ich habe wieder die Rvo Methode gestrickt.
Es müssen noch Knöpfe ran, aber da bin ich noch nicht sicher welche . 
Vielleicht kommt auch nur einer oben dran.
Ich denke die Jacke wird mir an kalten Tagen ein ständiger Begleiter sein, denn ich denke sie passt zu wirklich vielen Sachen und grau geht ja eigentlich auch immer.
Durch den 50%igen Schurwollanteil wärmt sie auch richtig gut.
(Sorry für das schlechte Tragefoto).

Momentan bin ich eher im Sockenstrickmodus, denn die kann man schön mitnehmen nach draußen.  
Schöne Ferienzeit euch allen noch...

Damit gehe ich heut zum CreadienstagHandmade onTuesdayStricklustRuth, Rums , Meertje

Dienstag, 21. Juni 2016

Babyset

Hallo!

Ich habe mal wieder ein Set bestehend aus Kapuzenjacke und Mützchen in Neugeborenengröße gehäkelt.





Es passt denke ich von Größe 50 wo es dann noch reichlich ist (siehe Puppe) bis zur Größe  56 . 
Dieses Set wandert in meinen Dawandashop.

Ich gehe damit noch zu: Creadienstag , Handmade on Tuesday , Häkelliebe , Ruth

Dienstag, 14. Juni 2016

umhäkelte Windlichter

Hallo!

Heute melde ich mich mit einer gehäkelten Kleinigkeit.
Vorsicht Suchtgefahr!



Aus alten Gläschen von Konserven wie sauren Gürkchen oder ähnlichen.
Einfach mit verschiedenen Mustern umhäkelt.




Ich hatte bzw.habe immernoch viel von dem dünnen Filetgarn welches ich hier doppelt genommen habe.
Geht schnell und ist ein tolles Projekt für zwischendurch, und auch als kleines Mitbringsel wenn man eingeladen ist.




Damit gehe ich heut zum CreadienstagHäkelliebeHäkellineMeertje , 

Bis bald...

Donnerstag, 9. Juni 2016

Auf meinen Nadeln im Juni

Hallo!

Nach meinem wunderschönen Urlaub an der Ostsee auf der Insel Usedom melde ich mich mit einem neuen Projekt auf meinen Nadeln zurück. 
Angenadelt habe ich eine RVO Strickjacke aus dicker Wolle.
Ich habe bei Petra ihre gestrickte Jacke gesehen und mich direkt verliebt.  
Meine soll ähnlich werden, bloß wie gesagt RvO und ohne Taschen.
Die dicke Wolle von Buttinette ( WollButt Emilio 50% Schurwolle/ 50% Poly )
 strickt sich super und ich komme mit 8er Nadeln gut 
voran.




Da ich ein Muster stricke was auf beiden Seiten gleich aussieht kann ich immer noch entscheiden ob ich die Raglanlinie aus rechten (Bild 1) oder aus linken Maschen
 (Bild 2) tragen werde.
Ich werde weiter über Fortschritte berichten.

Damit geh ich zu Marisas Auf den Nadeln.









Donnerstag, 19. Mai 2016

Revontuli Tuch

Hallo zusammen !

Ich habe mal wieder was fertig bekommen. 
Mein erstes gestricktes Tuch.
Ein Revontuli .


Die Anleitung ist super geschrieben und ging mir gut von der Hand. 
Das stricken ging recht flott und hat richtig Spaß gemacht, und ich denke vielen anderen auch, denn dieses Tuch kann man viel im Web bewundern.
Die Wolle habe ich mir vom Wollfestival in Leipzig mitgebracht und es ist genau mein Lieblingsfarbton.
Leider war nach 200gr. Schluß. 
Das nächste wird bestimmt noch ein Stück größer, aber 130 cm breite ist schon okay. 
Damit geh ich noch bei RUMS , Freutag , Stricklust und bei Ruth vorbei.

Bis bald...

Mittwoch, 27. April 2016

Kuschelpulli ist fertig

Hallo!
So endlich ist mein Oversize Kuschelpulli fertig geworden.



Aber das Wetter ist ja momentan noch so das ich ihn durchaus noch tragen kann.
Leider gibt es nur ein schlechtes Tragefoto. Allein macht sich das nicht so gut.
Aber er passt gut, und ist total warm.





Gestrickt nach RVO Prinzip.
Der Pulli ist ideal zum unterziehen unter eine Weste.
Am meisten ziehen sich beim stricken bei mir die Ärmel, und da verliere ich dann meistens die Lust. Aber ich bin dabei geblieben und nun bin ich stolz das ich ihn fertig habe. 
Er dreht grade eine Runde in der Waschmaschine und ich hoffe die Wolle (Schurwolle,Alpaka, Polymix) übersteht das gut.

Damit geh ich heut zum Me made MittwochRUMSFreutag

Dienstag, 5. April 2016

Wollefest Leipzig

Hallo!

Am Sonntag hatte ich das Glück mit meiner Schwägerin zum Leipziger Wollefest fahren zu dürfen.
(450 km hin+zurück nur wegen bissl Wolle!!! haben die Männer gesagt)
Aber es hat sich gelohnt.
Viel Fotos hab ich nicht gemacht, ich war so mit schauen beschäftigt.

die Sonnendurchflutete Halle

Mal eine tolle Idee zum Wolle aufbewahren. Aus Pappe.

Meine Ausbeute


Eine kleine Ausbeute hab ich gemacht.
Aber bei solchen Märkten bin ich meist mit der Fülle des Angebotes überfordert und kann mich nicht entscheiden; -)
Die Fliederfarbende Wolke soll ein schönes Tuch werden.
Es ist auf solchen Märkten auch schön zu sehen was die Leute an selbst gemachten Sachen tragen. 
Ob gehäkelt, gestrickt oder genäht es waren superschöne Teile dabei.

Ansonsten habe ich dieses süße Set im Kundenauftrag gehäkelt.
Ich hoffe es gefällt.


Hier noch ein Tragefoto des Rucksackes vom letzten Post.


Die Mädels haben sich gefreut, und das freut mich natürlich auch:-)

Damit geht's heut zum Creadienstag, und handmade on Tuesday


Freitag, 1. April 2016

Turnbeutel mal drei

Hallo!

Ich habe mal wieder meine Nähmaschine rausgeholt, und diese drei Turnbeutel für meine drei Nichten zu Ostern genäht.




Beim größten für die älteste habe ich zusätzlich  eine kleine Handytasche innen mit angenäht.


 Die beiden kleineren brauchen das noch nicht.
Die Beutel passen gut zu den Röcken vom letzten Jahr die ich noch gar nicht gezeigt habe wie mir grade auffällt;-)


Damit geh ich heut zum Freutag
Bis bald.

Dienstag, 22. März 2016

Frohe Ostern

Hallo Ihr Lieben!

Heute wünsche ich Euch schöne Osterfeiertage.
Vielleicht findet der eine oder andere von Euch auch ein wenig Zeit für kreative Sachen.

Ich zeige Euch heut meinen gehäkelten Hasen.
Eigentlich wollte ich ihn verschenken, aber da ich ihn nach der fertigstellung selbst so süß fand, habe ich ihn kurzerhand adoptiert;-)
Nun wacht er bei mir übers Osternest, und kuschelt auf meinem Sofa.




Damit geh ich heut zum Creadienstag , zu Ruth und zur Häkelliebe

Dienstag, 8. März 2016

Auf meinen Nadeln im März

Hallo!

Aucg im März habe ich wieder einiges auf meinen Nadeln, und schon neue Ideen im Kopf.

Das größte Projekt an dem ich stricke ist ein schöner dicker kuschliger Oversize Pulli.
Der Winter ist zwar fast vorbei (denke ich zumindest), aber auch unter einer Weste kann man so einen Pulli gut tragen.




Ganz schlicht in einfarbig dunkelgrau.
Mal sehen wie lang ich noch brauchen werde, denn bekanntlich ziehen sich die Ärmel dann immer in die länge.

Dann hab ich noch Socken auf den Nadeln. 
Mit Baumwollmix Sockengarn vom Discounter.
Ich weiß noch nicht ob die für mich sind oder ob ich bis Ostern noch insgesamt drei Paar für meine drei Nichten schaffe.



Damit geh ich zur Sammlung von Maschenfein, und zum Creadienstag

Dienstag, 19. Januar 2016

Kleinigkeiten gestrickt

Hallo !

Heute zeige ich Euch ein paar gestrickte Kleinigkeiten die in den letzten Wochen fertig geworden sind.
Zuerst möchte ich euch zeigen wie weit ich mit meinem Emerald Pullover gekommen war.


Ich hatte den Körper fast fertig, nur noch der untere Anschluß,  die Ärmel und der Rand haben gefehlt.
Leider habe ich mich beim Wollkauf vertan, und es gibt diese Wolle bei Butti. nicht mehr. :-(
Also alles aufgeribbelt und wütend ins Eck geschmissen, und Projekt Emerald erst mal auf Eis gelegt.

Vielleicht nehm ich es noch mal in Angriff, da mir der Pulli vom Stil her sehr gut gefällt. 
Dann aber mit anderer Wolle. 
Died ich hatte hat beim stricken schon irgendwie gefilzt.

Desweiteren habe ich einige Socken gestrickt.
Ein Paar für mich mit Wolle die ich in Norwegen gekauft hatte, ein Paar für meinen Schatz zu Weihnachten und dann im Auftrag 
4 kleine Schlüsselanhänger.


Dann hatte ich mir schon lange vorgenommen das zweifarbige stricken auszuprobieren,  und es hat auf Anhieb ganz gut geklappt.
Bisschen an der Fadenspannung noch arbeiten, aber ich glaub das ist eine Übungssache.

Und dann sind für die Kinder von Bekannten noch diese zwei Mützen entstanden.
Aus Schachenmayr Lumio, die ich als Schnäppchen gekauft habe.
Ohne Licht

Angestrahlt
Einmal ganz schlicht, und einmal als Beanie mit eingestrickten Stern.
Mal sehen ob sie den Kids gefallen, ansonsten wandern sie in meinen Shop.

Momentan habe ich einen Oversize Pulli für mich auf den Nadeln.
Er soll vorn etwas kürzer als hinten werden.
Mal schauen ob es diesmal klappt, aber ich steh noch ganz am Anfang.


So das war es erst mal, ich halte euch über Fortschritte auf dem Laufenden.
Bis bald, und damit geh ich beim Creadienstag vorbei.